Profil anzeigen

LN – Meer Ostholstein - Deponie Johannistal muss Akw-Bauschutt aufnehmen

LN – Meer OstholsteinLN – Meer Ostholstein
LN – Meer Ostholstein

Liebe Leserinnen, liebe Leser,
eine Nachricht aus dem Kieler Umweltministerium hat die Menschen in Ostholstein und Lübeck in Aufregung versetzt. 5500 Tonnen Bauschutt aus dem Atomkraftwerk Brunsbüttel muss die Deponie Johannistal (Gemeinde Gremersdorf) aufnehmen, 12500 Tonnen gehen nach Lübeck-Niemark. Die ersten Lkw könnten bereits im April anrollen. Wie reagieren die Betroffenen auf diese Entscheidung? LN-Reporter Sebastian Rosenkötter hat beim Deponie-Betreiber, Landrat und Bürgermeister nachgefragt.
Gedanklich schon im Frühjahr ist auch die Scharbeutzer Bürgermeisterin Bettina Schäfer. Sie rechnet weiter mit Einschränkungen wegen der Corona-Krise, erwartet aber sogar noch mehr Gäste als vergangenes Jahr. Deshalb fordert Schäfer, schon jetzt einheitliche Konzepte für die Küste zu entwickeln, um den Besucher-Ansturm bewältigen zu können. Was die Bundeswehr damit zu tun hat, lesen Sie in dem Artikel von Sabine Latzel.
Bleiben Sie gesund und uns treu.
Die drei wichtigsten Nachrichten der Woche

Ostholstein: Deponie-Betreiber will den Bauschutt aus Brunsbüttel nicht
Timmendorfer Strand: 23 Appartements fürs Til-Schweiger-Hotel
Corona in Grömitz: Bereits acht Bewohner aus dem Alloheim verstorben
Reportagen und Hintergründe

Bad Schwartau/Ostholstein: Wildschweine verbreiten Angst auf Wanderwegen und Straßen
Bürgermeisterin von Scharbeutz: „Corona wird die Saison 2021 bestimmen“
Ausritt am Strand von Scharbeutz: Reiter und Pferde genießen die Weite
Wakepark Fehmarn: Neue Anlage für Wakeboard-Fans in Wulfen nimmt Form an
Prozess wegen Vergewaltigung in Eutin: Wer sagt die Wahrheit?
Neustadt: Schön-Klinik baut neuen Landeplatz für Rettungshubschrauber
Rettungsdienst übernimmt Timmendorfer Wache an der B 76
Ostholstein: Trainerin gibt Tipps Kampf gegen den Corona-Speck
Bosau kämpft gegen Schließung der Wilhelm-Wisser-Schule in Hutzfeld
Die Polizeimeldung der Woche

Brand in Ameos Klinik in Neustadt: Patient erleidet Rauchvergiftung
Die gute Nachricht der Woche

Ostholstein: Büchereien starten wieder ihre Ausleihe – aber kontaktlos
Hat Ihnen diese Ausgabe gefallen?
Teilen Sie diesen Newsletter:
Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr empfangen wollen, können Sie ihn hier abbestellen.
Wenn Ihnen dieser Newsletter weitergeleitet wurde, können Sie ihn hier abonnieren.