Profil anzeigen

LN – Meer Ostholstein - Personalnot: Restaurants müssen Ruhetag einlegen

LN – Meer OstholsteinLN – Meer Ostholstein
LN – Meer Ostholstein

Liebe Leserin, lieber Leser,
sind Sie gesund und erholt aus dem Sommerurlaub zurück? Nach der Sorglosigkeit dieses Sommers kommen mit steigenden Corona-Infektionszahlen die Sorgen zurück. Mein Kollege Sebastian Rosenkötter hat sich an Ostholsteins Schulen umgehört. So läuft da der Schulstart ab.
Die Küste ist derweil den ganzen August so gut wie ausgebucht. Nächtlicher Vandalismus von Jugendlichen hat sich in den vergangenen Wochen am Strand von Scharbeutz breitgemacht. Bürgermeisterin Barbara Schäfer reagiert darauf mit einem nächtlichem Alkoholverbot am Strand. Keine gute Idee finden die von der Pandemie besonders betroffenen jungen Menschen. Die Nachbarkommunen wollen da nicht mitziehen, sie bezweifeln die Rechtsgrundlage, auf der Schäfers Maßnahme fußt. Ob jemand gegen die forsche Bürgermeisterin klagt? Unsere Chefreporterin Susanne Peyronnet hat sich abends am Strand in Scharbeutz umgesehen.
Kommen Sie gut durch die Woche und viel Spaß beim Lesen!
Die drei wichtigsten Nachrichten der Woche

Urlaub an der Ostsee: Restaurants müssen wegen Personalnot Ruhetage einlegen
Parkplätze an Ostholsteins Küste: Hier sind Dauernutzer nicht gewollt
Toter Schweinswal vor Grömitz: Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Urlauber aus Nordrhein-Westfalen
Reportagen und Hintergründe

Küstentour: Grünen-Chef Robert Habeck zu Gast in Ostholstein
Wahlkampf in Grömitz: FDP-Chef Christian Lindner warnt vor neuem Lockdown
Urlaub an der Ostsee boomt: Ostholstein ist bis Ende August ausgebucht
Feuerwehren gefordert: Warum es auf Ostholsteins Feldern so häufig brennt
Eutin: Das können die neuen Fahrzeuge der Polizei
Scharbeutz reagiert auf Randale: Nachts ist Alkohol am Strand verboten
Schulstart in Corona-Zeiten: Diese Regeln gelten an Ostholsteins Schulen
Malente: Ortskern mit Bahnhofstraße wird umgestaltet, Lkw sollen weg
Malente/Eutin: Maskenpflicht auf Ausflugsschiffen aufgehoben
Die Polizeimeldung der Woche

Auto prallt gegen Baum: 63-Jährige zwischen Ahrensbök und Gnissau schwer verletzt
Premiere auf der Eutiner Festspielbühne: "La Bohème" von Puccini. Foto: Peyronnet
Premiere auf der Eutiner Festspielbühne: "La Bohème" von Puccini. Foto: Peyronnet
Die gute Meldung der Woche

Hochwasser: So hilft der Müll-Profi aus Ostholstein in Rheinland-Pfalz
Das Bild der Woche

Erntereifes Weizenfeld in Siggeneben in der Gemeinde Grube. Foto: Oelker
Erntereifes Weizenfeld in Siggeneben in der Gemeinde Grube. Foto: Oelker
Hat Ihnen diese Ausgabe gefallen?
Teilen Sie diesen Newsletter:
Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr empfangen wollen, können Sie ihn hier abbestellen.
Wenn Ihnen dieser Newsletter weitergeleitet wurde, können Sie ihn hier abonnieren.